Sitztuchhalter – Montage und Ausführung

Sitztuchhalter – Montage und Ausführung

Die Abbildung zeigt die hohe Bodenhalterung für das Sitztuch des Badewannenliftes. Die Halterung wird auf dem Boden vor der Badewanne befestigt. Dies geschieht unter Verwendung von drei Schrauben in Verbindung mit Dübeln, um einen stabilen und sicheren Halt zu gewährleisten.

Sitztuchhalter vor der Badewanne

Sobald der Lift sowie die Halterung montiert worden sind, wird das Sitztuch durch Betätigen der Taste „runter“ aus dem Lift herausgelassen. Ragt das Tuch weit genug aus dem Lift heraus, kann es, wie links auf Bild 2 zu sehen, in die Halterung eingehängt werden.

Sitztuchhalter vor der Badewanne

Anschließend betätigt man am Badelift die Taste „rauf“, damit dieser das Tuch wieder langsam einzieht. Dabei legt sich die Stange des Sitztuches in die Halterung, wie auf nebenstehendem Bild. Der Lift zieht das Tuch noch so lange ein, bis dieses so gespannt ist, dass Sie sich bequem daraufsetzen können. Mit der Taste „runter“ können Sie sich nun bis zum Wannenboden hinunterlassen. Jetzt können Sie mit dem Baden beginnen…

Montage Badelift

Die Maße des Badeliftes erhalten Sie unter folgendem Link > Datenblatt zum herunterladen. Jedem unserer Lifte liegt eine Bohrschablone aus Papier bei. Diese wird an der gewählten Montagestelle des Lifts mit Klebeband befestigt und erleichtert die genaue Positionierung der Bohrlöcher. Für die Befestigung des Lifts reichen in der Regel 4 feste Schrauben aus.

Lieferumfang bei jedem Lift Montagesets:
  Bohrschablone, 4x Dübel und 4x Schrauben, 3x Dübel und Schrauben für die Befestigung des Sitztuchhalters.
Zur Montage benötigen Sie:

  • Bohrmaschine mit Schlagwerk
  • Bohrer 12 mm für Stein und Fliesen (bitte Mauerwerk beachten)
  • Markierstift (zum Anzeichnen)Schraubenschlüssel 13 mm und 17 mm
  • Gabelschlüssel 8mm (nur für „mikro“)
  • Kreuzschlitz-Schraubendreher Gr. 2  (nur für „Komfort“ und „mini“)
  • Innensechskant 4 mm zum Demontieren/ Montieren des Griffes
  • Empfehlung: Silikon zum Abdichten der Bohrstellen (nicht des Badeliftes)
  • optional: Leitungssuchgerät (für eventuelle Wasserleitungen)
  • eine zweite Person (unbedingt notwendig für „mini“ und „mikro“)
  • ca. 1,5-2,5 Std. Zeit

Aufgrund der eingebauten Akkus ist kein Stromanschluss notwendig. Achten Sie aber bei der Befestigung das der Ladestecker zugänglich bleibt.

Wichtige Schritte der Montage

  • Suchen Sie einen geeigneten Platz
  • Prüfen Sie ob keine Wasserleitungen im Wege sind
  • Zeichnen Sie die Bohrlöcher mit Stift
  • Löcher bohren nach Vorgabe
  • Öffnen Sie das Gerät
  • Einhängen des Badelifts
  • Sitztuchhalter anzeichnen und anbringen
  • Kontrollieren Sie Badelifter und Sitztuchhalter auf festen Sitz
  • Nun kann das Baden beginnen

 

Eine genaue Beschreibung mit Schritt für Schritt wie der Lift montiert werden muss liegt jedem Lift bei

 
Set your Twitter account name in your settings to use the TwitterBar Section.