Baden ist mehr!

Baden mehr als man denkt - Vollbad

Für den einen steht baden für „Verwöhnen“, für den anderen ist es „Etwas für die Gesundheit“ und für die jüngsten bedeutet es einfach nur „Spaß“.
Was bedeutet baden für Sie? Gerade in den kalten Monaten wird ein ausgiebiges Bad gegenüber einer schnellen Dusche bevorzugt. Ob es daran liegt, dass es draußen kälter und Zuhause gemütlicher wird?

Mit dem richtigen Badezusatz und einer angenehmen Wassertemperatur gelingt jedes Bad.

Wenn Sie sich nur verwöhnen wollen, stehen vor allem Cremebäder oder Badezusätze mit Aroma zur Wahl. Diese wirken bei wohliger Wärme regenerierend und sorgen für eine zarte Haut.

Bei Erkältungen oder Muskelverspannungen sind Zusätze mit ätherischen Ölen zu empfehlen. Diese befreien nicht nur die Atemwege sondern wirken durch die durchdringende Wärme auch entspannend auf die Muskulatur.

Für Kinder ist ein Schaumbad genau das richtige. Nach dem Spielen in der Kälte kann durch ein Bad der Körper wieder richtig erwärmt und somit Erkrankungen vorgebeugt werden. In Drogeriemärkten gibt es eine große Auswahl an Schaumbädern mit bunten Perlen, Brause- oder sogar Knistereffekten.

Unser Tipp: Ölbäder für trockene Haut, Schaumbäder zur Reinigung und Erkältungsbäder mit ätherischen Ölen.
Wichtig: Stolperfallen beseitigen, mehr dazu unter: Link

 

 
Set your Twitter account name in your settings to use the TwitterBar Section.